SCHREIBLUST

Hier finden Sie einige von mir in diversen Zeitschriften publizierte Aufsätze aus den Jahren 1997 – 2009

Mein langer Weg nach „Innen“
Die geschlechtsneutrale Schreibweise, das sogenannte Sprachsplitting ist für viele befremdend, für manche unsinnig und für nicht wenige noch völlig unbekannt. (geschrieben Jänner 1998)

Weibliche Aussichten… 
oder was werden wir Frauen tun? (geschrieben Jänner 2001)

Alles gendert! (sprich: dschendert)
Das Wort „Gender Mainstreaming“ taucht immer öfter in den Medien auf. Wenn Sie sich auch fragen „was ist denn das eigentlich?“ dann lesen Sie folgenden Versuch einer Erklärung. (geschrieben Juni 2001)

GATS – Was ist das?
Nie gehört? Oder schon gehört aber trotzdem keine Ahnung? GATS wird unser aller Leben verändern.

Anna Marias lange Suche
Anhand eines „ganz normalen“ Frauenlebens wird mit Ironie und vielen Fragezeichen die Sinnsuche der heutigen Zeit beleuchtet.

Reicht das jetzt?
Ein kritischer Rückblick auf die Entwicklung weiblicher Emanzipation am Beispiel des Frauentreffs in Rohrbach.