Erster Tag in New Dehli

Erster Tag in New Delhi
Flug nach Srinargar, der Hauptstadt von Kaschmir.

Gleich nach der Ankunft in Dehli wurde ich in einem winzigen Tourist-Office,
so wie es im Buch steht, über den Tisch gezogen. „Was wollen Sie denn im
schmutzigen Dehli? Seien Sie nicht dumm, genießen Sie herrliche Urlaubstage
in Kaschmir, der Perle Asiens! Berge, Seen, Kühle – wohnen am Hausboot mit allen
Annehmlichkeiten! Buchen Sie bei mir, ich mach Ihnen einen guten Preis samt Flug.
Morgen um diese Zeit you are in paradies on earth…! So und weiter verkaufte der
junge Kaschmiri seine Region, unterstrichen mit Zeitungssauschnitten, die die völlige
Ungefährlichkeit für Touristen beweisen sollten.

Was solls, dachte ich, ich wollte immer schon einmal Kaschmir sehen! Wenns auch
nicht direkt auf meinem Reiseplan stand, ich unterschrieb und: Am nächsten Tag war
ich dann wirklich dort! In Kaschmir, der Perle Asiens.

Der Preis den ich Greenhorn bezahlt hatte, war um ein Vielfaches überhöht – aber ich
war nicht die Erste und wahrscheinlich auch nicht die Letzte, der es so erging.
Inbegriffen war noch die Rundreise durch Dehli mit Taxi und jungem, very friendly guide.
Dehli hatte an diesem Tag ungefähr 14,5 Millionen EinwohnerInnen und exakt 42 Grad
Celsius bei 92% Luftfeuchtigkeit.

Welch ein Empfang!

 

Weiter zur nächsten Station: Srinargar in Kashmir