MALLUST

 

 

 

 

.

Farbe, Raum, Figur und Emotion sind die zentralen Anliegen
in meiner Arbeit. Durch Verdichtung der Farbgebung und Reduktion der Formen versuche ich die Aussage die Bildes zu verstärken.

Angesichts der allzeit gegenwärtigen Überladung mit Sinneseindrücken,
denen Menschen unserer Zeit gnadenlos ausgesetzt sind, können und sollen
meine Bilder auch Oasen für Geist und Seele sein. Besonders in meinen monochromen Werken kann das Auge Ruhe und die Seele Raum finden.

Galerie 2011 – 2012 Öl auf Leinwand – Landschaften, Figurales, Florales
Galerie 2009 – 2010
Öl auf Leinwand – Landschaften, Figurales, Florales
Galerie 2004 – 2009
  Öl auf Leinwand – Landschaften, Figurales, Florales
Galerie 1995 – 2005
 
Kohle- und Kreidezeichnungen

Ausbildungen:
Arbeiten in Kohle, Kreide und Ölmalerei als Autodidaktin bis 1995
Ferienseminare bei Prof. Kurt Regscheck, Wien
1995 – 1999 Studium und Diplom an der Universität für Gestaltung in Linz, Meisterklasse Malerei und Grafik bei Prof. Eric van Ess und Prof. Ursula Hübner.

Ausstellungen:
Zahlreiche regionale Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, zB.:
– Stift Seitenstätten/NÖ.,
– Linz/Atelier am Graben

– Stadtgalerie Traun
– Szepetnek in Ungarn
– Steyrermühl Papiermachermuseum
– Künstlerhaus Wien
– Fortbildungszentrum der Elisabethinen Linz,…

Bevorzugte Techniken:
Öl auf Leinwand, Öl und Mischtechnik auf Karton, Eitempera, Kohle und Kreide.